iGEM: Team Aachen erhält Preis für "Best Project" beim iGEM Benelux-Germany Mini Jamboree 2023

30.10.2023
  Eine Gruppe posiert auf einer Bühne © iGEM Für das Team Aachen beim Mini Jamboree v.l.n.r. Ragul Ravithas, Jan-Frederic Laub, Tram Bui, Thalia von Nethen, Pascal Schröder und Franziska Lange.

In diesem Jahr tritt das Team der RWTH Aachen zum 10. Mal bei der iGEM Competition an. Im Vorfeld des finalen Wettbewerbs in Paris konnte es sich bereits gegen Teams aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden durchsetzen und hat beim Mini Jamboree in Eindhoven den Preis für "Best Project" gewonnen. Mit dem Projekt "RareCycle" forscht das Team Aachen an nachhaltigen, dezentralen Technologien für das Recycling von Seltenen Erden aus Elektroschrott mithilfe von genetisch veränderten Pilzen. Mehr Informationen zum Projekt finden sich unter 2023.igem.wiki/aachen.