Neue Publikation über die Physiologie von Alcanivorax borkumensis SK2 während der Glycolipidproduktion

27.11.2023

Wir freuen uns, die Veröffentlichung unserer neuen Forschungsarbeit in einer Sonderausgabe über Biotenside bekannt zu geben. Hier stellen wir das Wachstum und die Glykolipidproduktion von A. borkumensis SK2 vor. Wir haben verschiedene Online-Analysen zur Medienoptimierung eingesetzt. Der Schwerpunkt lag dabei auf Makronährstoffen wie Phosphat und Stickstoff sowie auf der optimalen Wachstums- und Produktionstemperatur und alternativen hydrophilen oder hydrophoben Kohlenstoffquellen. Außerdem wurde die Batch-Fermentation in einem Rührkessel-Bioreaktor für die Glycin-Glucolipid-Produktion mit n-Tetradecan und Acetat als einzige Kohlenstoffquellen untersucht. Darüber hinaus wurde ein Membranmodul zur blasenfreien Belüftung untersucht, um Schaumbildung während der Fermentation zu verhindern. 

 

Titel: High-quality physiology of Alcanivorax borkumensis SK2 producing glycolipids enables efficient stirred-tank bioreactor cultivation

Autoren: Tobias Karmainski, Marie R. E. Dielentheis-Frenken, Marie K. Lipa, An N. T. Phan, Lars M. Blank, Till Tiso

Die Publikation is frei verfügbar unter: https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fbioe.2023.1325019/full