DeICE+

 

Ziel des industriegeleiteten DeICE+ Programms ist es, neue Wege für den Aufschluss von Glycerin zu entwickeln. Unser Teil des Projekts befasst sich mit der Umwandlung von Glycerin mit Ustilago zur Produktion von organischen Säuren.

Förderung: Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Mitglieder: PhD Student: Thiemo Zambanini

Research assistant: Hamed Tehrani

Undergraduate Studierende: Dorothee Merker, Lisa Marie Schmitz, Sarah Schleese, Christiane Sonntag, Hamed Tehrani, Wiebke Kleineberg, Judith Alferink, Eda Sarikaya, Christian Lieven, Melanie Beudels, Ronald Jäpel, Dominik Venc, Alina Huth.

Logo der Brain AG