NemaContAnt

 

Maßgeschneiderte Rhamnolipide als Natur-inspirierte Agentien zur Nematodenkontrolle für eine nachhaltige Zuckerrübenproduktion

In NemaContAnt arbeiten wir zusammen mit der Uni Bonn daran Biotensidmoleküle als Mittel zur Bekämpfung von Zuckerrübenschädlingen, den Nematoden einzusetzen. Am iAMB arbeiten wir an der Modifizierung des rekombinanten Bakteriums Pseudomonas putida für die Herstellung des Biotensides.

Förderung: Das Projekt wird gefördert von Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Laufzeit: September 2017 – August 2020