P4SB

 

Vom Plastikabfall zum wertvollen Kunststoff mit Pseudomonas putida und Synthetischer Biologie

P4SB ist ein von uns koordiniertes europäisches Konsortium sieben akademischer und vier industrieller Partner. Unsere Forschungen betreffen die Anwendung und Entwicklung von Werkzeugen der Synthetischen Biologie, um mittels Metabolic Engineering von Pseudomonas putida Plastikabfall in wertvolle Bioprodukte umzuwandeln.

Einen detaillierten Projektplan finden Sie auf www.p4sb.eu

Förderung: Dieses Projekt wird gefördert von Horizont 2020, dem Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union. Grant Agreement No 633962.

Mitglieder:
Doktoranden: Sebastian Köbbing, Wing-Jin Li
Postdocs: Till Tiso, Hendrik Ballerstedt

Logo des Horizon2020 Programms Logo des P4SB Projekts