Wierckx Group

  Gruppenbild der Wierckx Group Urheberrecht: iAMB

Ansprechpartner

Name

Nick Wierckx

Arbeitsgruppenleiter

 

Prof. Dr. Nick Wierckx ist seit dem 1.10.2018 am Forschungszentrum Jülich tätig. Aktuelle Info finden Sie hier:

Mikrobielle Katalyse

Die Forschungsgruppe Wierckx befasste sich von 2011 bis 2018 mit der bio-basierten Produktion von Chemikalien mit Hilfe von Mikroorganismen. Die hauptsächlichen Forschungsgebiete sind Metabolic Engineering von Bakterien und Pilzen, die Entwicklung und Anwendung von Werkzeugen aus der synthetischen Biologie und der Systemanalyse des mikrobiellen Metabolismus. Zwei große Forschungsstränge befassen sich mit zwei verschiedenen mikrobiellen Reichen:

  1. Die Veränderung von Pseudomonas Bakterien für den Abbau von Plastikabfällen und die Produktion von aromatischen Chemikalien
  2. Die Nutzung von einzelligen Ustilago Pilzen für den Abbau von lignozellulosehaltiger Biomasse und die Produktion organischer Säuren.

Die Gruppe wird von Nick Wierckx geleitet. Er wurde unabhängiger Gruppenleiter des iAMB nach Erhaltung eines Emmy Noether Stipendiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Jahr 2013.