Neue Publikation zum Thema: 1-Octen Synthese

09.08.2020

A Combined Bio-Chemical Synthesis Route for 1-Octene Sheds Light on Rhamnolipid Structure
by Till Tiso, Daniel F. Sauer, Klaus Beckerle, Christian C. Blesken, Jun Okuda and Lars M. Blank


Hier berichten wir über einen chemoenzymatischen Ansatz zur Synthese von 1-Octen aus Kohlenhydraten durch Ethenolyse von Rhamnolipiden. Rhamnolipide, die von P. putida synthetisiert wurden, enthalten eine Doppelbindung zwischen Kohlenstoff fünf und sechs, die experimentell durch Olefin-Kreuzmetathese bestätigt wurde. Die Verwendung dieser Lipide in der Ethenolyse, die durch einen Grubbs-Hoveyda-Katalysator katalysiert werden, erzeugen selektiv 1-Octen. Diese Studie zeigt das Potenzial chemoenzymatischer Ansätze zur Herstellung von Verbindungen für die chemische Industrie aus nachwachsenden Rohstoffen.

Keywords:  ethenolysis; rhamnolipids; olefin metathesis; chemoenzymatic approach; renewables

 

https://doi.org/10.3390/catal10080874